CatrinHueskenCoaching
zurück

Coaching mit Co-Trainer Pferd

Dein Thema steht im Vordergrund

Private Themen:

  • Beziehungen, Partnerschaftsprobleme
  • Harmonie in der Familie
  • Gesundheit, Ängste, Burnout

Beruf(ung):

  • Probleme, die im Berufsleben auftreten
  • Stressbewältigung, Zeitmanagement

Lebensziele:

  • Entscheidungsfindung
  • Visionen
  • Strategien

Pferde können als Begleittiere in vielfacher Hinsicht zur Unterstützung im Coachingprozess eingesetzt werden.

Doch wie funktioniert der Einsatz von Pferden im Coaching?

Lösungsorientierte Gespräche und die Arbeit mit den Pferden

Unser Coaching ruht auf drei Säulen:

  • Die Arbeit mit dem Pferd
  • Lösungsorientierte Gespräche
  • Ausgleichsarbeit von Anspannung und Entspannung zur Harmonisierung und Stabilisierung

Die Übungseinheiten mit dem Pferd finden am Boden statt.

Die Wirkung des Pferdes

Bereits bei der ersten Begegnung zeigt sich die Wirkung allein durch die bloße Existenz. Da unsere als Problem empfundenen Erlebens- und Verhaltensmuster oft auch in der Interaktion mit dem Pferd sichtbar werden, leistet das Pferd bereits gleich am Anfang in der Ursachenforschung große Dienste. So dringen wir oft zu dem Thema, was von zentraler Bedeutung für unsere Probleme ist schnell durch.

Das Wesen des Pferdes

Ein Pferd ist vom Wesen her frei von Vorurteilen. Es wertet nicht. Es verurteilt nicht. Es vergleicht nicht. Es ist sehr empathiefähig und verfügt über ein großes Einfühlungsvermögen. Es reagiert instinktiv, spontan und ehrlich und lebt immer im Hier und Jetzt. Dies sind die besten Bedingungen für ein gelungenes Coaching.

Sofort- Feedback

Besonders schön ist, dass es bei der Arbeit mit den Pferden ein direktes Feedback vom Tier gibt. Das Verhalten des Menschen zeigt sich im Verhalten des Tieres. Dadurch entsteht ein schneller unmittelbarer Lernprozess.

Erfolgserlebnisse sind sofort sichtbar und bestätigen und ermutigen, das Erlernte auch im Alltag umzusetzen.

Ziele des Coachings mit Pferden:

Ausgleichende Wirkung

Unruhige und unausgeglichene Menschen erleben durch die Pferde eine beruhigende und regulierende Wirkung. Wenn man selbst unruhig oder nervös ist oder wenn man sich unter Druck fühlt, zeigt das Pferd eine ähnliche Reaktion. Wenn man gelernt hat, sich selbst zu regulieren, erlebt man auch ein Pferd, das durch die innere Ruhe des Menschen leicht führbar und entspannt ist.

Offenheit für Beziehungen

Manchen Menschen sind erst beim Umgang mit den Tieren wieder in der Lage sich zu öffnen und eine emotionale Beziehung mit den Tieren einzugehen. Dies ist die Voraussetzung, um auch anderen Menschen wieder Vertrauen schenken zu können.

Pferde als Ressource

Durch die Arbeit mit den Pferden und die dabei gewonnene Stärke, fällt es auch im Alltag leichter mit dem Gefühl der Stärke agieren zu können.

Pferde urteilen und verurteilen nicht. Sie nehmen den Menschen genau so, wie er ist. Wir Menschen fühlen uns vom Pferd angenommen, verstanden und respektiert.

Erkenntnisse über das Zusammenleben

Ein harmonisches Zusammenleben und ein Vertrauensverhältnis kann nur entstehen, wenn Bedürfnisse anerkannt und beachtet werden. Beispielsweise das Erkennen und Akzeptieren von Grenzen. Erst wenn im Zusammenleben Grenzen erkannt und akzeptiert werden, kann Vertrauen entstehen.

Klarheit

Erst wenn du es schaffst, klar zu kommunizieren und zu handeln, wirst du verstanden. Das erkennst du an der Reaktion des Pferdes. Auch unter Menschen ist diese Klarheit Voraussetzung, um eine erwünschte Handlung zu erreichen.

Steigerung des Selbstbewusstseins

Die Arbeit mit Pferden zeigt, was man mit ein bisschen Übung selbst bewirken kann. Man wird mutiger, um auch im Alltag sich mehr zuzutrauen und noch mehr an sich zu glauben.

Emotionsregulation

Pferde sind Fluchttiere. Sie haben auch Angst. Sie lassen ihre Angst zu, reagieren und lassen sie dann recht schnell wieder los. Auch der Mensch kann sich viel schneller von seiner Angst lösen, indem er sie zulässt, sie beobachtet, damit sie schnell wieder gehen kann.

Das erste Beratungsgespräch ist immer kostenlos. 

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner